Rotgipfler Reserve 2020 Oberer Badener Weg

Weinbeschreibung

helles Goldgelb
feiner exotischer Fruchtkorb, kraftvoll, vielschichtig am Gaumen - würzig
Ein Wein der durch sein großes Potenzial und seine Mineralik besticht.
Besoders lagerfähig!
Die Speerspitze der Thermenregion.
Es wurden nur vollreife Trauben aus besonders alten Weingärten mit extrem niederem Ertrag verwendet.

94 Falstaff Punkte 2021 im Wineguide

Lage und Vinifizierung

Seehöhe 208m, Hangneigung 12 % Richtung Südosten.
Der Weingarten ist 45 Jahre alt.
Boden: Muschelkalkreiche Braunerde, im Untergrund Mergel.
Nur gesunde reife Trauben in der Spätlesequalität werden von Hand aus gelesen.
Nach kurzer Maischestandzeit erfolgt die Gärung in gebrauchten Holzfässern.
Der Wein liegt 6 Monate auf der ganzen Hefe. Die Abfüllung erfolgt vor der nächsten Lese, meist im August.
Altitude 280m, slope 12% southeast.
The vineyard is 45 years old.
Soil: limestone-rich brown earth, marl in the background.
Only healthy ripe grapes in late harvest quality are read by hand.
After a short maceration period, the fermentation takes place in used wooden barrels.
The wine is 6 months on the whole yeast. Bottling takes place before the next harvest, usually in August.

Rotgipfler Reserve 2020  
Herkunft Gumpoldskirchen Thermenregion
Riede Oberer Badener Weg
Boden Braunerde auf Kalkschotter
Alter der Kulturen 37 Jahre
Produktion kontrollierte integrierte Produktion
Ernte 2. Oktober 2020
Zuckergradation 21,5° KMW
Ertrag/ha 2800 l
Gärung und Ausbau kleine Holzfässer
Alkohol 14,0
Restzucker 4,5 g/l
Säure als Weinsäure 6,6 g/l
EAN Code Flasche 9120051613033
EAN Code 6er Karton 9120051613040

Glasempfehlung

Burgunderglas, Zalto Universal, ein mächtiger Wein der Platz braucht.
Trinktemperatur 8 - 10°C
Bei älteren Jahrgängen ist das dekantieren in eine Karaffe zu empfehlen.